Spiel, Spass und Bewegung mit Freunden in Deiner Umgebung

Blog

Unsere neuesten und aktuellsten TISCHTENNIS Highlights


Loading

Großer Erfolg bei den 3. ASVÖ-NÖ Tischtennis Landesmeisterschaften

75 Tischtennis Spielerinnen und Spieler von 13 niederösterreichischen ASVÖ-Vereinen kamen erstmals nach Brunn am Gebirge, um an einem Turnier des Brunner Tischtennis Clubs, das wir als Ausrichter der 3. ASVÖ-NÖ Tischtennis Landesmeisterschaften durchgeführt haben, teilzunehmen.

Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass die Vereine mit ihrem Nachwuchs angereist sind. Dadurch gab es auch hier bei den Personen-Nennungen (43) als auch den Nennungen für die einzelnen Nachwuchsbewerbe (79) die höchsten Teilnahmezahlen.

Die gute Stimmung begann sich schon am Vorabend des Turniers abzuzeichnen, als wir gegen 21:00 in die Halle konnten, um vereinsintern eine optimale Spiel-Location für unsere Gäste zu gestalten. Das Foto zeigt eine zufriedene und “geschaffte” Truppe, die gegen 1 Uhr früh die Federn aufsuchte, um um 7 Uhr nach über die Nacht verlorenengegangen Funktionalitäten Ausschau zu halten, die dankenswerterweise nicht vorhanden waren.

Danke an (von links) Thomas, René, Günter, Martin, Jürgen … und Srdan, der sich schon für die morgigen Bewerbe vorbereitet …


Die gute Stimmung baute sich weiter auf, als die ersten Jugendlichen in Begleitung ihrer Eltern, Begleiter und Trainer eintrafen und sofort mit dem Einspielen begannen. Die letzten Pokale und Ehrenpreise wurden geputzt und in Reih´ und Glied´ aufgestellt.

Andi Hammerschmid begann seine ausgezeichnete Arbeit als Turnierleiter.
Conrad Miller begrüßte die WLAN-Mikrofone,

unser Buffet- und Koch-Team Karin, Michi und Barbara kredenzte den Besuchern

Kaffee,
Tischtennis Wasser von exotischem Geschmack als auch von im Morgenrot im Garten geernteter Zitronen-Melisse,
Deftiges in diversen Variationen von Leberkäse,
Broten aus regionaler Bäckerei-Kunst,
bestrichen mit selbst hergestellten Grammelschmalz und Kräuteraufstrichen, herzhaft nach Teilnehmerwunsch belegt mit Zwiebelringen,
Würstchen im Blätterteig aus der Küche von Srdan Ataracs Frau,
und natürlich dürfen die vielen süßen Leckereien nicht unerwähnt bleiben:
Muffins mit Tischtennis-Verziehrung und Rehrücken fabriziert von Mama und Tochter Klocker,

Apfelstrudel, Nusskranz und Becherkuchen aus dem Hause Kaiser,
die wieder den Kreis schließen zu Kaffee, …

Während die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Spiele aufnahmen, nahmen ihre Begleiter in unserer Wohlfühlzone Platz, um ihren Schützlingen die Daumen zu drücken oder direkt an den Abgrenzungen um coachende Anweisungen durchzugeben.

Oberschiedsrichter Marcel Petry schaut entspannt den Spielen zu, weil auf Grund des fairen Ablaufs der Spiele ein Einschreiten seinerseits zu keiner Zeit notwendig war.

Die erste Siegerehrung fand wie geplant, nach Abschluss der vormittags begonnenen Bewerbe statt und wir konnten in viele leuchtende Augen schauen, die sich über die Siegerpokale und Urkunden freuten.

Zusätzlich zu ASVÖ-NÖ-Präsidenten Albert Slavik, ASVÖ-NÖ-Landessekretär Conrad Miller und ASVÖ-NÖ-Landesfachfachwart für Tischtennis, Helmut Faltinger, konnten wir auch den Jugend- und Sportreferenten der Marktgemeinde Brunn am Gebirge, den geschäftsführenden Gemeinderat DI(FH) Dieter Zelber, dafür gewinnen, die Siegerehrung gemeinsam mit dem Obmann des Brunner Tischtennis Club, Günter Brus, durchzuführen.

Aus Sicht des Brunner Tischtennis Club gratulieren wir Srdan Atarac zum 3. Platz im Bewerb bis 900 Punkte.

Die feierliche, abendliche Siegerehrung der Bewerbe der Allgemeinen Klasse fand im Beisein  von Herrn Bürgermeister Dr. Andreas Linhart und Gemeinderätinnen statt. Diesbezüglich geht nochmals unser Dank an den Herrn Bürgermeister für die Übernahme des Ehrenschutzes für die Veranstaltung.

Rapeepan Häusler vom Brunner Tischtennis Club holte sich sowohl im “mittlerweile olympischen” Mixed-Doppel mit ihrem Doppelpartner Patrick Günther vom 1. Wr. Neustädter Sportklub Allround

als auch im Damen Einzel jeweils den 3. Platz. Wir gratulieren herzlich.

Wir bedanken uns sehr für Eure zahlreiche Teilnahme, die tolle Unterstützung durch das gesamte ASVÖ-NÖ-Team, die Teilnahme der ASVÖ-Vereine, der Spielerinnen und Spieler, aber auch für die Unterstützung der Eltern, Begleitpersonen und Trainer der jugendlichen Teilnehmer, die es uns ermöglicht haben, ein optimales Turnier-Umfeld zu schaffen und so den Erfolg für diese Veranstaltung zu garantieren.

Eine wunderschöne Veranstaltung ist erfolgreich zu Ende gegangen.

Wir freuen uns schon sehr darauf,
EUCH erneut bei einer der nächsten Veranstaltung des Brunner Tischtennis Clubs begrüßen zu dürfen.

Und nochmals gilt mein Dank den vielen helfenden Händen des Brunner Tischtennis Club. DANKE.

Günter Brus

Fotos: Thomas Brus (Brunner Tischtennis Club), Andreas Krebs (Badener AC)

P.S.: Sobald die offiziellen Ergebnislisten vom ASVÖ-NÖ vorliegen, werden sie hier veröffentlicht.